Zeitmanagement

Auf Grundlage der u.a. gegebenen Definition des Begriffs "Zeitmanagement" sollen die Schüler zunächst einmal Selbstmanagement betreiben.
Jeder Schüler soll anhand eines von ihm angefertigten Mindmap seine eigenen Ziele und Aufgaben für die kommende Woche graphisch darstellen. Ihm ist es dabei freigestellt, ob er dieses Mindmap interaktiv oder "klassisch" auf Papier anfertigt. Anhand dieses Mindmap soll er zunächst einmal selber eine Übersicht erhalten.
Diese Übersicht soll ihm dazu dienen, seine Vorhaben nach Priorität und Motivation in eine Reihenfolge zu bringen.
In der Mindmap kann er nun die für ihn besonders wichtigen und erforderlichen Aufgaben und Ziele farblich kennzeichnen, ehe er anschließend die 5 wichtigsten in seinem Blog den anderen präsentiert. Es ist den Schülern freigestellt, ob sie zusätzlich zu ihren für sie fünf wichtigsten Aufgaben auch die übrigen in ihr Blog stellen.

Nachdem jeder Schüler seine Prioritätenliste auf seinem Blog hat, sollen sie sich diese untereinander kommentieren.

16.1.09 20:19

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen